x mess Die Konferenz
zur [nächsten] Gesellschaft

17. bis 19. November 2011
Malzfabrik, Berlin

Eine Veranstaltung der Stiftung Nächste Gellschaft gGmbH

www.x-society.net

Organisationsmodelle der Zukunft


In ihrer ersten Ausgabe des Jahres 2012 berichtet die Zeitschrift für Führung und Organisation von der x mess. Bei uns können Sie den Artikel schon vorher exklusiv lesen.

Observing Networks


Dirk Baecker's Keynote war für viele ein Highlight der diesjährigen x mess. Hier gibt es sie nochmals in voller Länge, plus ein wenig Material dazu.

How to start a movement?


Im Anschluss an die Keynote von Gunter Dueck endete die erste »x mess - Konferenz zur [nächsten] Gesellschaft« mit einem Experiment: Wie startet man eine Bewegung?

A little less conversation, a little more action


Janka Schmeisser war die erste, die einen Bericht zur x mess veröffentlichte. Ein Klick führt zum Link.

Worauf es morgen ankommt – Tütensuppe oder professionelle Intelligenz?


Gunter Dueck sprach sich auf der x mess dafür aus, sich nicht auf "Zeitabschnittswissen" zu spezialisieren, sondern auf den quartiären Sektor zu fokussieren. Hier geht es zu seiner Keynote und weiterem Material.

Feldforschung bei WeGreenvon Malena Baum | Strategic Design


WeGreen - die Transparentzmaschiene für Nachhaltigkeit von Unternehmen, Marken und Produkte Menschen

Eine Runde Nachdenken


Dominik Fehrmann und Winfried Kretschmer kommen ins Nachdenken. Drei Tage lang auf der x mess, die Spuren der nächsten Gesellschaft im Visier.

Gunter Dueck im Interview


“Als Gründer muss man Leute begeistern können, dann kommt der Rest von selbst!”, so Dueck. Hier wird er von Janka Schmeisser im Auftrag von startupcareer interviewt.

Ein Videoblog zur x mess


Bernd Oestereich - Teilnehmer auf der x mess - hat in einem 13-minütigen Video-Blog einige Impressionen von der x mess zusammengefasst. Wir finden das großartig und sagen: Mehr davon!

Katrin Mickiewicz und Arne Bense als elektroakustisches Duo


Katrin Mickiewicz (Viola und Gesang) und Arne Bense am Computer haben uns am ersten Abend der x mess mit einigen Klängen verzaubert. Hier gibt es nun eine Kostprobe...